Austragungsorte Weltmeisterschaften  U 18 / U 24

 

 1.  Weltmeisterschaft 1994 in Hoenbsroek / NED

 2.  Weltmeisterschaft 1996 in Senegallia / ITA

 3.  Weltmeisterschaft 1998 in Eupen / BEL

 4.  Weltmeisterschaft 2000 in Oberthal / GER

 5.  Weltmeisterschaft 2002 in Kockelscheuer / LUX

 6.  Weltmeisterschaft 2004 in Feminano / ITA

 7.  Weltmeisterschaft 2006 in Hoensbroek / NED

 8.  Weltmeisterschaft 2008 in Morbach / GER

 9.  Weltmeisterschaft 2010 in Campo Boom / BRA

10. Weltmeisterschaft 2012 in Pétange / LUX

11. Weltmeisterschaft 2014 in Langenfeld / GER

12. Weltmeisterschaft 2016 in Eupen / BEL

13. Weltmeisterschaft 2018 in Eygelshoven / NED

14. Weltmeisterschaft 2021 in Gütersloh / GER

 

 

 

Austragungsorte Weltmeisterschaften Damen und Herren

 

  1. Weltmeisterschaft 1953 in Essen / GER

  2. Weltmeisterschaft 1979 in Hagen / GER

  3. Weltmeisterschaft 1983 in Amneville / FRA

  4. Weltmeisterschaft 1987 in Kockelscheuer / LUX

  5. Weltmeisterschaft 1991 in Jesi / ITA

  6. Weltmeisterschaft 1995 in Iserlohn / GER

  7. Weltmeisterschaft 1999 in Kerkrade / NED

  8. Weltmeisterschaft 2003 in Büttchenbach / BEL

  9. Weltmeisterschaft 2007 in Oberthal / GER

10. Weltmeisterschaft 2011 in Kelmis / BEL

11. Weltmeisterschaft 2013 in Pétange / LUX

12. Weltmeisterschaft 2015 in Morbach / GER

13. Weltmeisterschaft 2017 in Oberthal / GER

14. Weltmeisterschaft 2019 in Langenfeld / GER

15. Weltmeisterschaft 2022 in Pétange / LUX

 

Austragungsorte Europameisterschaften Damen und Herren

 

 1.  Europameisterschaft 1953 in Essen / GER

 2.  Europameisterschaft 1963 in Metz / FRA

 3.  Europameisterschaft 1967 in Pétange / LUX

 4.  Europameisterschaft 1971 in Eupen / BEL

 5.  Europameisterschaft 1975 in Schaesberg / NED

 6.  Europameisterschaft 1985 in Herborn / GER

 7.  Europameisterschaft 1989 in Hoensbroek / NED

 8.  Europameisterschaft 1993 in Eupen / BEL

 9.  Europameisterschaft 1997 in Amneville / FRA

10. Europameisterschaft 2001 in Winterberg / GER

11. Europameisterschaft 2005 in Hagen / GER

12. Europameisterschaft 2009 in Oberthal / GER

 

Hinweis: Ab 2009 keine Europameisterschaften mehr, sondern alle 2 Jahre Weltmeisterschaften

Austragungsorte Weltmeisterschaften und Internationale Meisterschaften  Damen und Herren A

 

1.   Weltmeisterschaft Damen A und Herren A 1990 in Aachen Richterich / GER

2.   Weltmeisterschaft Damen A und Herren A 1995 in Eupen / BEL

3.   Weltmeisterschaft Damen A und Herren A 1996 in Kockelschuer / LUX

4.   Weltmeisterschaft Damen A und Herren A 1997 in Herne / GER

5.   Weltmeisterschaft Damen A und Herren A 1998 in Iserlohn - Letmathe / GER

6.   Weltmeisterschaft Damen A und Herren A 1999 in Amneville / FRA

7.   Weltmeisterschaft Damen A und Herren A 2000 in Eupen / BEL

8.   Weltmeisterschaft Damen A und Herren A 2001 in Oberthal / GER

9.   Weltmeisterschaft Damen A und Herren A 2003 in Gütersloh / GER

10. Weltmeisterschaft Damen A und Herren A2005 in Kockelscheuer / LUX

11. Weltmeisterschaft Damen A und Herren A 2007 in Eupen / BEL

12. Weltmeisterschaft Damen A und Herren A 2009 in Langenfeld / GER

 
Hinweis: Die Weltmeisterschaften 1990 - 2001 wurden in Verbindung mit dem intern. Seniorenvergleich jährlich durchgeführt.  Danach als selbstständige Meisterschaft im 2-Jahres Rhythmus. Ab 2011 Umbenennung in Intern. Meisterschaften.
 

1. Intern. Meisterschaften Damen A und Herren A 2011 in Trier / GER

2. Intern. Meisterschaften Damen A und Herren A 2013 in Eygelshoven / NED

3. Intern. Meisterschaften Damen A und Herren A 2014 in Düsseldorf / GER

4. Intern. Meisterschaften Damen A und Herren A 2016 in Pétange / LUX

5. Intern. Meisterschaften Damen A und Herren A 2018 in Eygelshoven / NED

6. Intern. Meisterschaften Damen A und Herren A 2021 in Gütersloh / GER